Federico Fellini, der "Zauberkünstler des Films", hatte einmal gesagt, dass Rom wie ein Karussell von Erinnerungen, wirklichen Ereignissen und Träumen sei. 

35 SchülerInnen der Q2 der KGS Sehndeaus dem Seminarfach Moderne versus Antike tauchen zusammen mit ihren Lehrern Dirk Ahrens, Stefan Krieger und Stefan Bahls ein in diese wundervolle und spannende Welt. 

Von Sonntag (04.09) bis Donnerstag (08.09) strömen hier Impressionen von unserer Studienfahrt nach Rom auf euch ein.

Am Sonntag führt uns der erste Weg zum Pantheon.

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der antike Tag

Ein Dank an die RomfahrerInnen

Zwischen Düsseldorf und Pantheon